Vermischtes

7,3 auf der Skala – Beben erschüttert Venezuela

Archivartikel

Caracas.Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,3 hat am Dienstagnachmittag (Ortszeit) die Küste im Nordosten von Venezuela erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag 20 Kilometer nordnordwestlich der Ortschaft Yaguaraparo im Bundesstaat Sucre in einer Tiefe von 123 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Trotz der Stärke gab es offenbar keine Opfer oder größere Schäden. Wegen einer schweren wirtschaftlichen und politischen Krise in Venezuela fliehen viele Menschen aus dem Land. dpa