Vermischtes

Kriminalität: Rechtsstreit eskaliert / Opfer aus Keller befreit

83-Jähriger angekettet

Archivartikel

Starnberg/Ingolstadt. Nach stundenlangem Martyrium wurde in der Nacht zum Montag ein 83-Jähriger aus einem Keller in Starnberg befreit. Die Hausbesitzer hatten den ehemaligen Notar dort angekettet.

Mit der Tat eskalierte nach ersten Erkenntnissen ein Rechtsstreit um die Zwangsvollstreckung eines Grundstücks. Der 66 Jahre alte Täter und seine Frau hatten den ihnen bekannten Juristen unter

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1178 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00