Vermischtes

900 Reisende stecken in Fluten fest

Archivartikel

Ein Zug mit fast 900 Reisenden ist im Südwesten Indiens nach heftigem Monsunregen in den Fluten steckengeblieben. Alle Passagiere, darunter auch Kinder, seien aus den von Hochwasser umgebenen Waggons des „Mahalaxmi Express“ etwa 60 Kilometer nordöstlich der Metropole Mumbai per Boot und Hubschrauber in Sicherheit gebracht worden, sagte ein Sprecher der Eisenbahngesellschaft Central Railway am

...

Sie sehen 44% der insgesamt 915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema