Vermischtes

Australien

94-Jährige kämpft gegen Känguru

Archivartikel

Sydney.Eine 94-jährige Frau hat in Australien ein kampflustiges Känguru mit dem Besen auf Distanz gehalten. Die Frau war in ihrem Garten in Charleville beim Wäscheaufhängen, als das Känguru plötzlich angriff. Das Tier stieß die Frau zu Boden. "Ich dachte, es bringt mich um", erzählte Phyllis Johnson einer Zeitung von ihrem Krankenhausbett aus. Das Tier verletzte sie unter anderem am Bein.

"Das

...
Sie sehen 50% der insgesamt 792 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00