Vermischtes

Gesellschaft Frau aus Karlsruhe stirbt mit 112 Jahren

Älteste Deutsche tot

Archivartikel

Karlsruhe.Die wohl älteste Deutsche, Edelgard Huber von Gersdorff, ist tot – sie wurde 112. Wie ihre Nichte gestern mitteilte, starb die Karlsruherin bereits am Montag. Die Familie bestätigte damit Berichte von SWR und MDR. Ihren 112. Geburtstag hatte die alte Dame am 7. Dezember vergangenen Jahres noch im Kreis ihrer Familie gefeiert.

Edelgard Huber von Gersdorff hat Kaiserreich und Weimarer Republik, Nazizeit, Bundesrepublik und Wiedervereinigung erlebt. Sie wurde 1905 in Thüringen als Kind einer Offiziersfamilie geboren und war als Jugendliche nach Karlsruhe gezogen. Die leidenschaftliche Sportlerin erkrankte schon als junge Frau an Kinderlähmung. Doch sie biss sich durch, betrieb weiter Sport, fuhr Fahrrad und studierte. Zuerst Chemie, dann Jura. Bis zur Rente arbeitete sie als Justiziarin bei einer Bank.

Wie wird man so alt? „Das ist Schicksal“, sagte Edelgard Huber von Gersdorff an ihrem 112. Geburtstag. Dankbar war sie rückblickend vor allem ihrem 1987 gestorbenen Mann.