Vermischtes

Moskau Russische Hauptstadt will zum Vorreiter bei der digitalen Vernetzung werden / Verantwortliche sehen darin keine Kontrolle

„Überwachen keine Menschen“

Archivartikel

Moskau.Sachar ist gerade in die zweite Klasse gekommen. Viele Noten bekommt der Junge noch nicht. Sobald die Lehrer aber seine Arbeiten beurteilen, weiß sein Vater Eldar Tusmuchametow sofort Bescheid. In der staatlichen App „gosuslugi“ (staatliche Dienstleistungen) ploppt sogleich die Note auf. In manchen Moskauer Schulen sorgt eine Plastikkarte dafür, dass die Eltern wissen, wann ihr Kind das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3919 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00