Vermischtes

Kassel Trauergottesdienst für ermordeten Regierungspräsidenten

Abschied von Walter Lübcke

Archivartikel

Kassel.Bei einem Trauergottesdienst haben am Donnerstag über 1300 Menschen in Kassel Abschied von dem erschossenen Regierungspräsidenten Walter Lübcke genommen. „Es ist ein trauriger, schmerzlicher und kaum fassbarer Anlass, der uns zusammenführt“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) in der Martinskirche. Polizei und Bundeswehr hielten am Sarg des Verstorbenen eine Ehrenwache.

Auch

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema