Vermischtes

Gesundheit Wissenschaftler kritisieren Politik

Aids-Treffen endet mit Optimismus

Archivartikel

Mexiko-Stadt.Fortschritte bei der Entwicklung neuer Therapien und Vorbeugemöglichkeiten geben Grund zur Hoffnung im Kampf gegen den Aidserreger HIV. So lautete am Mittwoch die Bilanz der Internationalen Aids-Gesellschaft (IAS) zum Abschluss ihrer Konferenz in Mexiko-Stadt. „Es gibt wahnsinnig viele positive Nachrichten“, sagte der Bonner Professor und Präsident der Europäischen Aids-Gesellschaft, Jürgen

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema