Vermischtes

Monarchie Erstmals gibt japanischer Kaiser Amt zu Lebzeiten ab / Ansprache vor 155 000 Zuschauern

Akihito hält letzte Neujahrsrede

Archivartikel

Tokio.Japans Kaiser Akihito hat vor rund 155 000 Menschen zum letzten Mal in seiner Rolle als Monarch Neujahrsgrüße an sein Volk gerichtet. „Ich hoffe, dieses Jahr wird ein gutes Jahr für so viele Menschen wie möglich“, sprach der 85 Jahre alte Monarch vom Balkon seines Palastes im Herzen Tokios herab. Noch nie in seiner 30-jährigen Amtszeit waren zu seinem traditionellen Neujahrsauftritt so viele

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema