Vermischtes

Italien Nach Donnern stürzt Brücke in Genua ein / Augenzeugen berichten von apokalyptischen Szenen

„Als wäre eine Bombe eingeschlagen“

Archivartikel

Genua.Das Grollen ist gewaltig. Doch es ist nicht der Donner des Gewitters, das sich im selben Moment über Genua entlädt. Im dichten Regen erkennt man schemenhaft, dass die gewaltigen Pfeiler einer Autobahnbrücke wie Streichhölzer einknicken. „Oh Gott“, ruft ein Mann immer wieder, die Stimme voller Panik, wie in dem Video zu hören ist. Es sind Szenen wie aus einem Katastrophenfilm, die sich gestern

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3618 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema