Vermischtes

Ehrung

Andy Murray zum Ritter geschlagen

London.Der schottische Tennisspieler Andy Murray (32/Bild) ist für seine Verdienste im Tennis und im Wohltätigkeitsbereich zum Ritter geschlagen worden. Thronfolger Prinz Charles schlug ihm im Buckingham-Palast mit einem Schwert auf die Schulter und überreichte ihm eine Medaille. „Ich bin sehr stolz“, so Murray. Er gewann unter anderem 2012 und 2016 Gold bei den Olympischen Spielen. dpa/her (Bild: dpa)