Vermischtes

Fake News Im Netz verbreitet sich viel Unsinn über Corona / Auch misstrauische Menschen fallen rein

„Angst macht anfälliger für Falschnachrichten“

Archivartikel

Berlin.Es ist ein wenig wie bei der Pandemie: Fake News über das Coronavirus verbreiten sich genauso schnell wie der Erreger selbst. Über soziale Medien und in privaten Chatgruppen werden Gerüchte befeuert – teils wohl aus Ahnungslosigkeit oder auch einer (verständlichen) naiven Hoffnung, oft aus Bosheit.

Der kruden Fantasie derjenigen, die die Lügen erfinden, scheinen kaum Grenzen gesetzt.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema