Vermischtes

Brunner-Mord BGH soll Urteil gegen Haupttäter überprüfen

Anwälte legen Revision ein

Archivartikel

München/Karlsruhe.Die Anwälte des wegen Mordes an Dominik Brunner (Bild) verurteilten Markus S. haben Revision gegen das Urteil eingelegt. "Ich sehe das Mordmerkmal niedriger Beweggrund nicht nachgewiesen", sagte Anwalt Maximilian Pauls. Das Landgericht München I hatte den 19- jährigen Markus S. als Haupttäter zu neun Jahren und zehn Monaten Jugendstrafe verurteilt. Sebastian L. (18) bekam sieben Jahre wegen

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1072 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00