Vermischtes

Argentinien und Uruguay ohne Strom

Archivartikel

Buenos Aires.Züge blieben stehen, U-Bahnen fuhren nicht mehr: In Teilen Südamerikas ist es am Sonntag zu einem massiven Stromausfall gekommen. Ganz Argentinien und Uruguay seien nach einer schweren Störung im Verbundsystem ohne Elektrizität, teilte der Energieversorger Edesur mit. Auf der Südhalbkugel der Erde beginnt der Winter, zum Teil wird mit Strom geheizt. Die Ursache der Havarie ist unklar. Im Netz des Großraums Buenos Aires begann der Strom am Sonntagnachmittag wieder zu fließen. Das Bild zeigt eine Kreuzung in Argentiniens Hauptstadt mit ausgefallener Ampel. dpa Bild: dpa