Vermischtes

Asteroid löste Tiersterben aus

Archivartikel

Hannover.Das Aussterben der Dinosaurier und anderer Tiere vor 66 Millionen Jahren ist durch einen Asteroideneinschlag ausgelöst worden – auf dem Bild ist eine künstlerische Darstellung des Einschlags zu sehen. Das hat ein Forscherteam mit deutscher Beteiligung in einer Studie bestätigt. Die Folge des Asteroideneinschlags vor der mexikanischen Halbinsel Yucatan ist noch heute in Form eines Kraters mit

...

Sie sehen 61% der insgesamt 656 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema