Vermischtes

Erdbeben: Bevölkerung Haitis profitiert nun von der internationalen Unterstützung

Aus den Trümmern wächst neues Leben

Archivartikel

Port-au-Prince/BERLIN. Das Zentrum von Port-au-Prince ist eine Trümmerwüste. Kein Gebäude, das nicht schwer beschädigt oder zerstört ist. Auch in der Straße der Wunder (Rue des Miracles) liegen die meisten Gebäude in Schutt und Asche. Die Straße ist inzwischen freigeräumt und wieder passierbar.

Am Mittwochmorgen fiel hier bei dem schweren Nachbeben ein bereits zerstörtes Gebäude völlig

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2672 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00