Vermischtes

Bald Panda-Babys?

Archivartikel

Berlin.Im Berliner Zoo hat beim bundesweit einzigen Pandapärchen erstmals die Paarungszeit begonnen. Gestern seien Panda-Dame Meng Meng (5, Bild) und Männchen Jiao Qing (8) zum ersten Mal im Gehege des Weibchens zusammengekommen, sagte der zuständige Revierleiter Norbert Zahmel. Fazit: „Sie müssen noch ein bisschen üben.“ Das Zeitfenster, in dem Pandaweibchen empfängnisbereit sind, ist mit maximal 72 Stunden – in der Regel im Frühjahr – sehr kurz. Im Erfolgsfall könnte es im Juli/August Nachwuchs geben. Die Pandas sind seit 2017 in Berlin, bisher war Meng Meng zu jung für einen Paarungsversuch. dpa