Vermischtes

Begehrte Schilder

Archivartikel

Eichstätt.Die pinkfarbenen Frauenparkplatz-Schilder im bayerischen Eichstätt sind ein begehrtes Ziel von Dieben. Wie gestern ein Sprecher der Eichstätter Polizei berichtete, seien inzwischen zwei der Schilder gestohlen worden. Die Stadt Eichstätt hatte im Februar wegen eines Prozesses vor dem Verwaltungsgericht in München die pinkfarbenen Schilder montiert. Mit den Hinweiszeichen will die Kommune deutlich machen, dass auch Männer auf den Plätzen parken dürfen – es wird nur empfohlen, sie für Frauen freizuhalten. Ein Jurastudent hatte sich diskriminiert gefühlt und die Stadt verklagt. dpa (Bild: dpa)