Vermischtes

Extremsport: Laura Dekker soll nicht alleine um die Welt fahren

Behörden gegen Solo-Segeltour

Archivartikel

Amsterdam. Hollands Teenager-Skipperin Laura Dekker soll nach dem Willen der Behörden auch in den nächsten Monaten nicht zu ihrer geplanten Weltumseglung aufbrechen dürfen. Deshalb beantragte das Amt für Kinderschutz jetzt, die inzwischen 14-Jährige noch für ein Jahr unter seine Aufsicht zu stellen. Darüber soll am Freitag das Familiengericht in Utrecht entscheiden, berichtete die Zeitung "De

...
Sie sehen 44% der insgesamt 923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00