Vermischtes

Justiz Knapp ein Jahr nach dem Brand des Affenhauses im Krefelder Zoo ist der Fall juristisch abgeschlossen / Einrichtung plant derweil weiter den Neuanfang

Beschuldigte ziehen Einspruch zurück

Archivartikel

Krefeld.Nach dem verheerenden Brand im Affenhaus im Krefelder Zoo wird es laut Gericht nun doch zu keiner Hauptverhandlung kommen. Zwei der drei Angeklagten hätten ihren Einspruch gegen ihre Strafbefehle zurückgenommen, die dritte Frau gehe nur noch gegen die Höhe der Tagessätze vor. Damit seien alle Strafbefehle rechtskräftig, teilte das Amtsgericht Krefeld am Montag mit.

Die drei Frauen

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema