Vermischtes

Amoklauf: Winnenden auf Zehntausende Trauernde vorbereitet / Köhler und Merkel kommen

Bischof will heute auch des Täters gedenken

Archivartikel

Winnenden. Bis zu 100 000 Trauergäste werden heute - eineinhalb Wochen nach dem Amoklauf des 17-jährigen Tim K. in der Albertville-Realschule in Winnenden - zur zentralen Trauerfeier in der Gemeinde erwartet. Auch Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben angekündigt, zu dem Staatsakt in den 28 000-Einwohner-Ort vor den Toren Stuttgarts zu kommen. 900

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00