Vermischtes

Amoklauf: Winnenden auf Zehntausende Trauernde vorbereitet / Köhler und Merkel kommen

Bischof will heute auch des Täters gedenken

Archivartikel

Winnenden. Bis zu 100 000 Trauergäste werden heute - eineinhalb Wochen nach dem Amoklauf des 17-jährigen Tim K. in der Albertville-Realschule in Winnenden - zur zentralen Trauerfeier in der Gemeinde erwartet. Auch Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben angekündigt, zu dem Staatsakt in den 28 000-Einwohner-Ort vor den Toren Stuttgarts zu kommen. 900

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00