Vermischtes

Uniklinik Heidelberg Vertrag mit Tochterfirma TTH gekündigt

Bluttest: Streit spitzt sich zu

Archivartikel

Heidelberg.Weitere Eskalation in der Affäre um den Brustkrebs-Bluttest am Heidelberger Universitätsklinikum: Der Rektor der Universität, Bernhard Eitel, soll nun den Dienstleistungsvertrag mit der Technology Transfer Heidelberg GmbH (TTH) gekündigt haben. Entscheidungen über Ausgründungen des Klinikums sollen demnach künftig über ihn laufen. Das schreibt die „Rhein-Neckar-Zeitung“ in ihrer

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1025 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema