Vermischtes

Abenteuerer Projekt des verunglückten Steve Fossett lebt auf

Branson will mit U-Boot in Tiefsee

Archivartikel

Los Angeles.Weltraumflüge plant er schon länger, nun will der britische Abenteurer und Milliardär Richard Branson (60) auch in die Tiefsee. Im kalifornischen Newport Beach stellte er zusammen mit dem Investor Chris Welsh ein Ein-Mann-Unterwasserfahrzeug vor, das zu den tiefsten Stellen der Weltmeere vordringen soll. Noch in diesem Jahr sei eine Expedition zum Marianengraben im westlichen Pazifik geplant,

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00