Vermischtes

Unglück Stretch-Limousine wird zur Feuer-Falle

Braut stirbt in Partynacht

Archivartikel

San Francisco.Während eines Junggesellinnenabschieds in Kalifornien sind die Braut und vier ihrer Freundinnen bei einem Feuer in einer Party-Limousine ums Leben gekommen. Vier weitere Frauen erlitten Rauchvergiftungen und Brandwunden. Sie kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer blieb unverletzt. Die weiße Stretch-Limousine war gerade auf einer rund elf Kilometer langen Brücke in

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1643 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00