Vermischtes

Gesundheit Mehr als 13 000 Anträge bei Krankenkassen

Cannabis auf Rezept stark nachgefragt

Archivartikel

Berlin.Immer mehr Menschen erhalten einem Bericht der „Rheinischen Post“ zufolge Cannabis auf Rezept und stellen bei ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenübernahme. Das geht aus einer Umfrage der Zeitung bei den größten gesetzlichen Krankenkassen Techniker (TK), Barmer und AOK-Bundesverband hervor.

Laut Bericht gingen in den vergangenen zehn Monaten mehr als 13 000 Anträge – und damit

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00