Vermischtes

Justiz: R&B-Sänger soll seiner Freundin, Pop-Sängerin Rihanna, sogar mit dem Tod gedroht haben

Chris Brown schweigt vor Gericht

Archivartikel

Los Angeles. R&B-Sänger Chris Brown (19, rechts) muss nach einem handgreiflichen Streit mit seiner Freundin, Pop-Star Rihanna (21, links), wegen Körperverletzung vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles klagte den Sänger zudem wegen krimineller Drohungen an. Brown war am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) vor Gericht erschienen, ohne aber zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Die

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00