Vermischtes

Raumfahrt

„Crew Dragon“-Start verschoben

Archivartikel

Cape Canaveral.Aufgrund schlechter Wetterbedingungen ist der bemannte Raumflugtest zweier US-Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS verschoben worden. Rund eine Viertelstunde vor dem geplanten Start wurde der Test am Mittwoch vorerst abgesagt, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte. Ein nächster Startversuch könnte am Samstag stattfinden. Die US-Raumfahrer Robert Behnken und Douglas Hurley

...

Sie sehen 66% der insgesamt 601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema