Vermischtes

Wetter In den Krisengebieten kämpfen die Menschen gegen die Schneemassen – und versuchen, trotzdem gelassen zu sein

„Das ist schon extrem“

Archivartikel

Miesbach.Eine weiße Fontäne spritzt über die Straße am Rande der Innenstadt, immer wieder: Rudolf Röckenschuß kämpft sich mit einer Schneefräse langsam über seine Einfahrt. Er betreibt eine Metzgerei im bayerischen Miesbach; um vier Uhr ist er aufgestanden und hat den Leberkäse vorbereitet – jetzt sorgt er erst einmal dafür, dass die Kunden überhaupt bei ihm auf den Hof kommen können. „Das ist jetzt

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema