Vermischtes

Fall Lügde Polizei wird auf Campingplatz fündig

Datenträger entdeckt

Archivartikel

Lügde.Im Missbrauchsfall von Lügde haben die Ermittler bei ihren Durchsuchungen Datenträger auf der Campingplatz-Parzelle des neuen Tatverdächtigen gefunden. Bei dem 57-Jährigen seien zahlreiche Gegenstände sichergestellt worden, die als Beweismittel in Frage kommen könnten, teilten die Staatsanwaltschaft Detmold und die Polizei in Bielefeld mit. Die Parzelle des Beschuldigten war am Mittwoch und

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema