Vermischtes

Gesellschaft Filmstar sieht #MeToo-Aktion als Auslöser für Denunziationskampagne

Deneuves Kritik heizt Debatte in Frankreich an

Archivartikel

Paris.„Wir verteidigen die Freiheit, lästig zu sein, die unverzichtbar für die sexuelle Freiheit ist“: Es sind ausgerechnet Frauen, die in Frankreich mit dieser Stellungnahme in der Zeitung „Le Monde“ die Debatte um sexuelle Belästigung neu angeheizt haben. Sie warnen vor einem Feminismus im Zuge der #metoo-Debatte, der Formen von „Männer-Hass“ annehme und Frauen erst recht in die Opferrolle

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00