Vermischtes

Arzneimittel-Prozess Vor 50 Jahren stellte das Landgericht Aachen den Strafprozess gegen Mitarbeiter des Pharma-Konzerns Grünenthal ein

Der Contergan-Skandal wirkt noch immer nach

Archivartikel

Aachen.Vor 50 Jahren ging der Contergan-Prozess abrupt zu Ende: Das Landgericht Aachen stellte am 18. Dezember 1970 den Strafprozess gegen den Chef und acht Mitarbeiter des damaligen Contergan-Herstellers Grünenthal ein. Die Eltern der mit schweren Missbildungen geborenen „Contergan-Kinder“ hatten einen Vergleich geschlossen: Grünenthal zahlte 100 Millionen D-Mark (51,13 Millionen Euro). Die

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema