Vermischtes

Wetterbilanz

Der Juli - zu kalt und viel zu nass

Archivartikel

Offenbach.Ausgerechnet der Ferienmonat Juli war der erste zu kalte Monat des Jahres. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach hat die Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen ausgewertet und teilte gestern mit: "Deutschland erlebte 2011 einen trüben, besonders im Südwesten kühlen und vor allem im Osten nassen Juli." Im Vorjahr war der Juli extrem sonnig und heiß. Dieser Juli hingegen war im

...
Sie sehen 51% der insgesamt 774 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00