Vermischtes

Gesellschaft Stimmung im Land laut Studie der R+V-Versicherung gut / Top-Ängste kreisen um Zuwanderung und Extremismus

Deutsche fürchten sich weniger

Archivartikel

Berlin/Heidelberg.Die Bundesbürger geben sich optimistischer und weniger von Ängsten geplagt als in den vergangenen Jahren. Das ist ein Hauptergebnis der Studie „Die Ängste der Deutschen“, die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Seit 1992 gibt die R+V-Versicherung diese repräsentative Umfrage in Auftrag. Doch auch wenn die Stimmung so gut ist wie seit 25 Jahren nicht mehr, ist die Welt nicht in Ordnung.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4077 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema