Vermischtes

Natur Vor 20 Jahren starben in Istanbul mehr als 18 000 Menschen / Experten weisen auf Sicherheitsmängel hin

Die Angst vor neuem Beben

Archivartikel

Istanbul.Am Bosporus sieht es aus, als sei die Stadt ins Wasser gerutscht. Häuser liegen neben Schiffen, Boote neben Brücken, das Wasser braun und nicht mehr vom berühmten Bosporusblau. Im Raum Istanbul stürzen Minarette wie Geschosse in Wohnungen. Appartementhäuser klappen zusammen, Menschen springen von Balkonen. 45 Sekunden lang wankt, nein, springt die Erde im August 1999 im Großraum Istanbul. Am

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema