Vermischtes

Ernährung In Afrika erforschen Wissenschaftler, welche Lebensmittel sich aus Wüstenheuschrecken produzieren lassen

„Die sind so schön knusprig“

Archivartikel

Nairobi.Knusprige Waffeln mit cremiger Sahne, süßer Schoko-Soße und – Insektenöl? In Belgien könnte das schon bald auf Speisekarten stehen. Denn dort experimentieren Forscher der Universität Gent mit Insektenöl als gesunder Koch- und Backzutat. Während die Belgier beim Waffelbacken Butter durch Öl der Schwarzen Soldatenfliege zu ersetzen versuchen, wollen Forscher in Afrika aus Wüstenheuschrecken Öl

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema