Vermischtes

Kriminalität Ermittler wollen Tod eines Kindes vor 23 Jahren klären

DNA-Massentest soll zu Mörder führen

Archivartikel

Grevenbroich.Der unbekannte Mörder der elfjährigen Claudia Ruf soll 23 Jahre nach der Tat Namen und Gesicht bekommen. Die Ermittler haben neue Hoffnung geschöpft. Sie setzen auf einen DNA-Test bei 1600 Männern. Das sagten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Grevenbroich am Niederrhein.

Profiler vermuten den Täter im dörflichen Umfeld des Mädchens: „Es könnte ein unbescholtener Bürger aus

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema