Vermischtes

Kriminalität 41-jähriger Verdächtiger erneut im Fokus der Polizei / Mädchen aus Oberfranken war 2001 verschwunden

Durchsuchungen im Fall Peggy

Archivartikel

Lichtenberg.Im Fall des toten Mädchens Peggy aus Oberfranken hat die Polizei mehrere Anwesen eines 41 Jahre alten Beschuldigten durchsucht. Der Mann sei bereits früher zum „relevanten Personenkreis“ im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Peggy gezählt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit.

Nun sei er wieder in den Fokus der Ermittler gerückt, weil inzwischen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00