Vermischtes

Fernsehen Stimme aus „Der 7. Sinn“ für immer verstummt

Egon Hoegen ist tot

Archivartikel

Köln.Egon Hoegen, die Stimme aus der Verkehrssendung „Der 7. Sinn“, ist tot. Der Sprecher starb bereits am vergangenen Freitag im Alter von 89 Jahren, wie der Westdeutsche Rundfunk gestern unter Berufung auf die Familie in Köln mitteilte. „Egon Hoegens sonore Stimme kennt jeder, der in den vergangenen Jahrzehnten Fernsehen geschaut hat“, sagte Intendant Tom Buhrow.

Legendäre WDR-Sendungen

...

Sie sehen 62% der insgesamt 632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00