Vermischtes

Erotik Pornostar Stormy Daniels eröffnet Messe

„Eine Frau gegen Trump“

Berlin.Sie hat US-Präsident Donald Trump in Schwierigkeiten gebracht – nun ist Stormy Daniels (Bild) in Deutschland. Der Pornostar eröffnete gestern die Erotikmesse Venus in Berlin. Die 39-Jährige ließ sich zwischen leicht bekleideten Frauen ablichten. Sie selbst trug ein hochgeschlossenes gestreiftes Kleid und lächelte in die Kameras. Daniels – mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford – hat gerade das Buch „In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump“ veröffentlicht. Sie sagt, sie habe 2006 Sex mit Trump gehabt – kurz nachdem dessen Frau Melania ihren Sohn Barron geboren hatte. Trump wollte das angeblich mit Schweigegeld unter dem Teppich halten. Der US-Präsident bestreitet den Sex.

Auf dem roten Teppich in Berlin winkte Daniels in die Kameras. Die Messe vermarktet etwa Sexspielzeug und -filme. Daniels ist dieses Jahr als Stargast dabei. In ihrem Buch erzählt sie auch von ihren Anfängen als Stripperin und Regisseurin in der Pornobranche. dpa (Bild: dpa)