Vermischtes

Eine Seltenheit – zweites weißes Rentier geboren

Archivartikel

Niederhausen.Weiße Rentiere sind extrem selten: Umso größer ist die Freude auf einer Alm im Nahetal – denn dort ist erneut ein weißes Rentier geboren worden. Das Kleine ist ein Weibchen und heißt Nala. „Es ist ein absolutes Wunder. Damit hätten wir nie gerechnet“, sagt Sonja Persch-Jost, Inhaberin der Rentieralm in Niederhausen (Landkreis Bad Kreuznach), der Deutschen Presse-Agentur. Im Mai 2018 war der weiße Mika zur Welt gekommen. „Es kann doch nicht noch mal ein weißes Rentier geben, das ist doch irre“, erklärt Persch-Jost. Weltweit seien weniger als drei Prozent aller Rentiere weiß. Nala ist vor einer Woche geboren worden. Bisher hatte Mutter Mari, die auch weiß ist, vor Mika und Nala nur braunen Nachwuchs bekommen. Ursache für das weiße Fell ist eine Genmutation. dpa

Zum Thema