Vermischtes

Notfall Feuerwehr errichtet Gerüst, um Gebäude zu stützen / Dreiköpfige Familie weiter vermisst

Einsturzgefahr nach Brand

Archivartikel

Neunkirchen.Fast anderthalb Tage nach dem Ausbruch eines Feuers in einem Wohnhaus im saarländischen Neunkirchen haben sich die Nachlösch- und Bergungsarbeiten auch am Montag schwierig gestaltet. Ein Bergungsversuch sei zur Sicherung der Feuerwehrleute abgebrochen worden, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Für die weiteren Arbeiten seien ein Bagger und schweres, bautechnisches Gerät zu dem Haus gebracht

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1423 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema