Vermischtes

Missbrauch

Entführte Schülerin ein Zufallsopfer

Archivartikel

Wuppertal/Solingen. Der Mann, der in Solingen eine 16-jährige schwangere Schülerin entführte und tagelang missbrauchte, wollte sie offenbar auf Dauer zu seiner Gespielin machen, berichtete die Staatsanwaltschaft Wuppertal gestern. Die 16-Jährige sei vermutlich Zufallsopfer. Der Fötus sei glücklicherweise nicht verletzt worden.

Nach Aussage des Mädchens habe der Mann eine andere Frau in

...
Sie sehen 52% der insgesamt 759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00