Vermischtes

Unglück Aeroflot-Pilot schildert technische Probleme nach Blitzeinschlag / Letzte Leiche aus Wrack geborgen

Ermittler werten Flugschreiber aus

Archivartikel

Moskau.Nach der Flugzeugkatastrophe in Moskau gehen die Ermittler verschiedenen möglichen Ursachen für das Unglück mit 41 Toten nach. Untersucht werde, ob die Piloten und das technische Personal ausreichend qualifiziert gewesen seien, teilte das staatliche Ermittlungskomitee mit. Untersucht würden auch mögliche technische Ursachen an dem Suchoi Superjet-100 sowie Wettereinflüsse. Überlebende hatten

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema