Vermischtes

Justiz Anschlag auf Chef von Innogy bleibt ungeklärt

Ermittlungen eingestellt

Archivartikel

Wuppertal.Ein halbes Jahr nach dem Säureanschlag auf den Finanzchef des Energiekonzerns Innogy, Bernhard Günther, hat die Staatsanwaltschaft Wuppertal ihre Ermittlungen eingestellt. Trotz umfangreicher Untersuchungen habe der Fall nicht aufgeklärt werden können, teilte Staatsanwältin Dorothea Tumeltshammer gestern mit. Die Identität der Täter bleibe damit ebenso ungeklärt wie ihre Motive für den

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00