Vermischtes

Kriminalität Ex-Fußball-Nationalspieler soll Kinderpornografie verbreitet haben

Ermittlungen gegen Christoph Metzelder

Archivartikel

Düsseldorf/Hamburg.Gegen den ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspieler und Vize-Weltmeister Christoph Metzelder (38) wird wegen des Verdachts der Verbreitung von Kinderpornografie ermittelt. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Hamburg am Mittwoch.

Ermittler hätten am Dienstag in Düsseldorf zwei Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Hamburg vollstreckt, berichtete die Hamburger Staatsanwältin Liddy

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema