Vermischtes

Kölner Stadtarchiv Technische Klärung des Einsturzes steht aus

Ermittlungen gehen immer noch weiter

Archivartikel

Köln/Mannheim.Gut sechs Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs ermittelt die Staatsanwaltschaft weiter wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung sowie Baugefährdung. Die Ursache des Unglücks, bei dem im März 2009 zwei Anwohner ums Leben kamen, steht noch nicht fest, wie aus einem Bericht von Nordrhein-Westfalens Justizminister Thomas Kutschaty hervorgeht. Das Ergebnis der "technischen Klärung

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00