Vermischtes

Gesellschaft Eltern der in Freiburg getöteten Studentin Maria ziehen Bilanz ihrer Stiftung

Ermordete Maria – Patin für mehr Menschlichkeit

Archivartikel

Freiburg.Der Mord an der 19 Jahre alten Medizinstudentin in Freiburg löste überregional Bestürzung aus. Die Tat ereignete sich vor drei Jahren, am 16. Oktober 2016. Sie verschärfte den Ton in der Debatte über die deutsche Flüchtlingspolitik. Der Mörder, ein junger Flüchtling, wurde im vergangenen Jahr zu lebenslanger Haft verurteilt. Danach gründeten die Eltern der Studentin die nach ihr benannte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema