Vermischtes

Loveparade 2010 Ehemaliger Stadtchef von Duisburg war nach eigenen Aussagen am Genehmigungsprozess der Veranstaltung unbeteiligt

Ex-Oberbürgermeister weist Schuld von sich

Archivartikel

Düsseldorf.Der Duisburger Ex-Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) ist nach eigener Aussage an etwaigen Fehlern bei der Genehmigung der Loveparade 2010 nicht beteiligt gewesen. „Aktiv in dem Genehmigungsprozess war ich nicht“, sagte der 62-Jährige gestern als Zeuge im Prozess um die Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten und Hunderten Verletzten. „Ich musste keine Genehmigung erteilen oder

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00