Vermischtes

Prozess Landgericht Tübingen sucht Ursache für Unfall mit fünf Toten

Fahrer des Mülllasters weint vor Gericht

Archivartikel

Tübingen.Der Angeklagte verbirgt sein Gesicht mit dem grauen Schnauzbart in den Händen und versucht, sich zu erinnern. Doch wann genau er vor dem tragischen Unfall mit fünf Toten den Hebel für die Motorbremse seines Müllwagens zog und wann er mit dem Bremspedal bremste oder bremsen wollte – es mag am ersten Prozesstag am Landgericht Tübingen nicht ganz klar werden. Sein schweres Müllauto rollte zu

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00