Vermischtes

Prozess Gericht entscheidet über Schadenersatz für Opfer / 852 Menschen starben bei Fährunglück

Fall „Estonia“: Urteil fällt nach 25 Jahren

Archivartikel

Paris/Nanterre.Die Nacht liegt fast 25 Jahre zurück, aber Mikael Öun erinnert sich genau an sie. Der schwedische Ingenieur befand sich auf der Ostseefähre „Estonia“ von Tallinn nach Stockholm, als er gegen ein Uhr morgens von einem „fürchterlichen Lärm“ geweckt wurde. „Ich habe verstanden, dass etwas nicht stimmte“, erzählte er später. „Das Schiff neigte sich plötzlich auf die Seite, die Möbel wurden gegen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema